Was ist Harris Tweed?

"Handwoven by the islanders at their homes in the Outer Hebrides, finished in the Outer Hebrides, and made from pure virgin wool dyed and spun in the Outer Hebrides." So definiert ein Act of Parliament aus dem Jahr 1993 Harris Tweed. 

Was heisst das?

Das Harris Tweed Label
Das Harris Tweed Label

Harris Tweed wird von Weberinnen und Webern auf den Äusseren Hebriden von Hand bei ihnen zuhause gewoben, aus reiner schottischer Schurwolle, welche auf den Äusseren Hebriden gefärbt und gesponnen wird. Das Finishing (Waschen, Walken und Kontrolle) findet ebenfalls auf den Inseln statt. Drei Mühlen kümmern sich heute noch um die Verarbeitung der Wolle und des fertigen Stoffes.

 

Harris Tweed gibt es in unzähligen Farben und Mustern. Viele Farbkombinationen sind inspiriert von der wunderschönen Landschaft mit Hügeln, Blumenwiesen und einigen der schönsten (wenn auch nicht wärmsten) Strände der Welt. Dadurch, dass das Wollvlies vor dem Spinnen gefärbt und gemischt wird, entstehen sehr satte, lebendige Farben. Es lohnt sich, ein Stück Harris Tweed unter der Lupe zu betrachten!

Im Harris Tweed Shop in Stornoway!
Im Harris Tweed Shop in Stornoway!

Ich beziehe Harris Tweed direkt bei einigen Weberinnen und Webern, zum Teil auch bei einer Händlerin und bei einer Mühle. Viele Muster werden nur einmalig in einer limitierten Menge von 20 bis 50 Metern produziert.

 

Zu jedem Meter Harris Tweed erhalte ich eine genau definierte Anzahl Labels, welche ich unter Einhaltung der strengen Richtlinien der Harris Tweed Authority auf meine Produkte nähen darf.

 

Weitere Infos finden Sie auf der Seite mit den Links.

Und wo ist das?

Die Äusseren Hebriden sind eine Inselgruppe im Nordwesten von Grossbritannien. Neben der grössten Insel Harris&Lewis sind das North und South Uist sowie Barra und einige weitere kleine Inseln.

Viele Wohnaccessoires aus Harris Tweed
Vielfalt in Harris Tweed.
Ein altes Inserat, gefunden auf der Website der Harris Tweed Authority.
Ein altes Inserat, gefunden auf der Website der Harris Tweed Authority. Dort hat es noch ganz viele weitere!

Wie war das früher?

Historisches Foto, gefunden auf der Website der Harris Tweed Authority.

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Äusseren Hebriden haben schon immer gewoben und waren lange bekannt für die Qualität ihrer Stoffe. Sie machten aus dem Stoff robuste Kleidung oder verkauften ihn auf lokalen Märkten. 1846 liess Lady Dunmore, die Frau des Besitzers der Insel Harris, ihren Clan-Tartan als Harris Tweed weben, um ihre Bediensteten und später sich selber darin einzukleiden. Sie erhielt von ihren adligen Freunden auf dem Festland begeisterte Reaktionen und alle wollten diesen fantastischen Stoff. Harris Tweed war als Jagdbekleidung äusserst beliebt, sozusagen das Goretex des 19. Jahrhunderts. Sie begründete so die Harris-Tweed-Industrie als wichtiges wirtschaftliches Standbein der Äusseren Hebriden.

 

Im Jahr 1906 wurde das Trademark für Harris Tweed eingeführt, welches nur Stoffe erhalten, welche nach den strengen Richtlinien produziert wurden. In den 1960er Jahren wurden bis zu 70 Millionen Meter Harris Tweed pro Jahr hergestellt und in alle Welt exportiert. Couturiers in Paris arbeiteten damit, Hollywood-Legenden und Königliche Hoheiten kleideten sich in Harris Tweed.

Wie geht das genau?

Anhand von historischen Bildern der Harris Tweed Authority habe ich Stationen des Herstellungsprozesses zusammengestellt. Weitere Informationen auf www.harristweed.org, von wo ich auch diese Bilder kopiert habe. Heute sieht das natürlich ein bisschen anders aus, aber die Arbeit ist immer noch dieselbe, zum Teil werden auch noch die alten Maschinen verwendet!

1) Scheren der Schafe. Harris Tweed Authority
1) Scheren der Schafe.
2) Das Wollvlies wird gefärbt.
2) Das Wollvlies wird gefärbt.
3) Mischen der gefärbten Wolle.
3) Mischen der gefärbten Wolle.
4) Die Wolle wird gesponnen.
4) Die Wolle wird gesponnen.
5) Einfädeln auf dem Webstuhl.
5) Einfädeln auf dem Webstuhl.
6) Weben am Hattersley.
6) Weben am Hattersley.
7) Kontrolle des Stoffes.
7) Kontrolle des Stoffes.
8) Waschen, walken, bügeln.
8) Waschen, walken, bügeln.
9) Das Siegel wird aufgebügelt.
9) Das Siegel wird aufgebügelt.

Haben Sie Lust auf Harris Tweed bekommen?

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!